Termine 2019/2020

 

Der Kulturverein Weidling informiert:

 

Aufgrund h√§ufiger Anfragen hat der Kulturverein Weidling die 1983 erschienene Ortschronik Weidling - Dorf im Donauschicksal  von Johann Forthuber in einer nahezu unver√§nderter Zweitauflage herausgebracht. Dieses Weidlingbuch beschreibt auf 374 Seiten das Werden des Ortes in ausf√ľhrlichen Artikeln von der Fr√ľhgeschichte, der R√∂merzeit, √ľber die T√ľrkennot, Pestepidemie, Franzosenkriege bis zur Revolution 1848. Weitere Abschnitte behandeln die Geschichte einiger Baudenkm√§ler, des Friedhofes, ber√ľhmter Pers√∂nlichkeiten und K√ľnstler, die Gerichtsbarkeit, die Schule, die Feuerwehr, sowie auch Heimatkunde und Sagen. Die Weidlingchronik selbst beginnt mit der Aufz√§hlung der √§ltesten Urkunden ab dem Jahr 1204 und reicht bis in das Jahr 1945. Die Namenslisten der Ortsrichter, B√ľrgermeister, Ortsvorsteher, Pfarrer und Pr√∂pste des Stiftes erg√§nzen das Werk

Weidlingchronik Weidlingbuch Weidling - Dorf im Donauschicksal

 

 

Impressum